LEBENS-Schatzkiste Nr. 31 "Können wir uns mit Gedanken wirklich heilen?" - praxiserprobt

Aktualisiert: 4. Nov. 2020


das Internet bietet viele Möglichkeiten sowie so manchen wertvollen Inhalt. Ich möchte euch deshalb von Zeit zu Zeit meine "Lieblings-Fundstücke", wie z.B. Links, Videos und Buchempfehlungen übermitteln.


Als ersten Beitrag habe ich einen Link aus einem ORF Beitrag zum Thema „Placebo - der Arzt in mir“ ausgewählt. Der Inhalt ist extrem spannend, da Menschen durch die inneren Selbstheilungskräfte mit Unterstützung der Meditation, sozialen Kontakten und geistigen Konditionierungen schwere Krankheiten vollständig heilen konnten.


Der Bibelspruch, dass der Glaube Berge versetzen kann, bekommt mit diesem Beitrag ein greifbares Bild. Das Wort „Berg“ steht sinnbildlich für alles, was schwer oder nicht leicht aus seiner Stellung zu bringen und unbeweglich in unserem Leben erscheint. Der Glaube kann unser menschliches Vorstellungsvermögen erweitern und unsere selbstgesetzten Grenzen überwinden. Viel Freude beim hoffentlich erkenntnisreichen Beitrag.


https://www.3sat.de/gesellschaft/politik-und-gesellschaft/placebo-der-arzt-in-mir-110.html

(verfügbar bis 14.11.2020)

Herz-liche Grüße Hermann

5 Ansichten0 Kommentare