LEBENS-Schatzkiste Nr. 18 "Bewusste Entscheidung notwendig" - praxiserprobt

Aktualisiert: 26. Juli 2020

Liebe LEBENS-Interessierte,

ich höre immer wieder von Menschen, die zu mir zur Meditation & Begleitung kommen, dass es ihnen im Alltag nicht gelingt sich 10 Minuten pro Tag für einen Rückzug Zeit zu nehmen.


Manche warten auf einen inneren Impuls oder intuitive Eingebungen. Doch die Impulse kommen nicht von Innen sondern von unseren äußeren Lebensumständen. Ärger mit dem Partner, Kinder(n) bzw. Stress im beruflichen Kontext, etc.. Doch meist reagieren wir auf diese Reize mit Verdrängung und nehmen sie nur kurz wahr.

Warum ist das so?

Ein altes archaisches Muster siegt über unseren Verstand und unser Bauchgefühl. Wir flüchten vor der unangenehmen Wirklichkeit. Da kommen unsere Gene ins Spiel! Ob wir es

wahrhaben wollen oder nicht – 99 % unserer Gene decken sich mit denen der Affen. Wenn das Tier in Bedrängnis ist, flüchtet es oder greift an.

Somit ist es nicht verwunderlich, dass wir beim Eintreten von unangenehmen Situationen nicht in die Stille gehen, sondern flüchten.

Dabei klärt ein Schritt zurück, ein Sich-Herausnehmen aus dem Spiel, ein Blick von Innen mit Distanz mit großer Wahrscheinlichkeit die unangenehme Situation von selbst.

Ich betrachte die Situation ohne Bewertung und durchschaue die unterschiedlichen Bedürfnisse von mir und meinen Mitmenschen. Dies benötigt eine bewusste Entscheidung in die Stille zu gehen, um mit mir wieder ins „Reine“ zu kommen.

Gerade in der themenzentrierten Meditation - in der Einzelsitzung die ich anbiete - besteht nach jeder kurzen Stille die Möglichkeit, die Bilder aus dem Unterbewusstsein auf Wunsch gemeinsam zu reflektieren. Für mich ist die Meditation auch ein guter Einstieg, um an den Lebensthemen und der eigenen Entwicklung weiter persönlich zu wachsen.

Dabei sind die Auseinandersetzung und Reflexion mit sich selbst für mich DER Schlüssel und die Basis für ein gelingendes Leben.

Ich habe noch ein paar persönliche Anregungen und Bitten zum Schluss.

Ich bin dankbar für jede Weiterempfehlung meines Angebotes und Weiterleitung des Newsletters. Natürlich freut mich jede Rückmeldung über den Inhalt und betreffend Verbesserungsvorschläge.


Freie Termine kann man hier ersehen oder mir ein kurzes E-mail schicken. Sollten keine passenden Termine frei sein, melde ich mich telefonisch gerne zurück.

Einen schönen Sommer und eine gute Zeit.

Hermann Wiesinger MBA

Lebensmentor

__________________________________

Hermann Wiesinger MBA

Igelweg 6a, 4030 Linz; Tel.: 0676-6677302

hermann.wiesinger@aon.at

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ein spiritueller Weg oder deren Ein-Übung sollen uns im Leben helfen, immer wieder ins innere Gleichgewicht zu kommen. Der Buddhismus lehrt seit vielen hunderten Jahren die Reise zu uns selbst in unse

Eines Tages kam eine Schülerin zum Meister. Sie hatte schon so viel von dem weisen Mann gehört, dass sie unbedingt bei ihm studieren wollte. Sie hatte alle Angelegenheiten geregelt, ihr Bündel geschn

Demut ist kein moderner Begriff. Aber Demut heißt, den Mut zu haben hinabzusteigen in die eigene Wirklichkeit. Es sind oft die Wunden und Schwächen, die durch meine Hilflosigkeit und Ohnmacht zum Ausd